26.04.2005

Rumgekicke Scheibchenweise

Auf einer Meldung von yahoo! vernahm ich erstmalig die putzigen Pläne des DFB (oder der DFL?), zu den Freitagsspielen zurückzukehren (waren die nimmer da? und wieso gibts drei Punkte für ein Spiel? Ich hätte nach '93 doch weiterguggen sollen...) und Samstagsmittags gegen 13.00h ein Topspiel für den asiatischen Markt stattfinden zu lassen.
Also ich bin dafür, allerdings nur, wenn wir dafür live aus Japan für abends 20h bei uns Takeshis Castle als Gegenleistung bekommen.

Übrigens durfte ich erfahren, dass in Japan während der "Golden Time" (von 20-22h) nahezu ausschließlich selbstproduzierte Sachen laufen, deren Hauptzielgruppe ledige Frauen zwischen 22-35 sind. In den letzten Jahren liefen nur 2 US-Serien an, Akte X und Chicago Hope. Beide sind völlig gefloppt. Aber dieser Trend ist teilweise ja auch bei uns zu verfolgen. Schon seit einer ganzen Weile laufen nur wenig US-Megahits bei uns vernünftig bis gut (Sex and the City, Akte X, viele kämpfen sich durchs vorabend (Raymond) oder Nachtprogramm (Frasier) oder floppen völlig am Abend (fällt mir jetzt grad nix ein). Wohingegen unfassbar dilletantisch bis infantile Sachen wie K11 oder die Serie mit dem Spitzbart Topquoten erzielen.

19.04.2005

Habemus Papam?

Man stelle sich das nächste Osterfest vor: "Jo Mai, fei scheana Oastern, gei?". Ups, kann man wegen sowas exkommuniziert werden?

Der Hauptwitz: Powersender Phoenix wusste es schon fünf Minuten vor der offiziellen Verkündung! Die Gesichter der Moderatoren, nachdem der Reporter in Rom sagte: "Ich weiß aus sicherer Quelle: Es ist Joseph Ratzinger", waren zum schießen. Zapp zur ARD: "...noch immer große Verwirrung. Wer könnte es werden?". Verwirrung auch auf CNN.com: "Der erste deutsche Papst seit dem elften Jahrhundert". War da nicht ein Gregordersoundsovielte im 16ten?

Bleibt die Hoffnung, dass Benedikt der XVI in die Fußstapfen seines Namensvorgängers tritt. Einen Papst in einer muslimischen Moschee werden wir so schnell denke ich aber leider nicht mehr sehen...

18.04.2005

Schwarzer Rauch

Im Zuge der (zum aktuellen Zeitpunkt negativ verlaufenen) Papstwahl kam ich nicht umhin, diverse Wikipedia-Artikel, Vatican.va-Mitteilungen und die aktuellen Stern-Reihe "Von Petrus bis JP2" (oder so ähnlich) zu studieren. Schon verrückt, was da die letzten zweitausend Jahre alles so passiert ist.
Besonders unterhaltsam fand ich die Tatsache, dass einmal (zu einer Zeit, als der Heilige Stuhl in Avignon beheimatet war) ein Papst abgewählt wurde, ein zweiter im Konklave zum Nachfolger ernannt wurde, aber der alte nicht abtrat. Somit gab es zwei Päpste. Um die Misere zu beenden wurde ein gemeinsamer Papst gewählt, der die ersten beiden ablösen sollte. Nach der Wahl sahen dass die beiden "Alten" aber nicht so recht ein. Von da an waren es drei Päpste ;) Immerhin hat es da wohl bei so manchem "Klick" gemacht, einen vierten Papst gab es nicht ;)
Dann warten wir jetzt einmal das aktuelle Konklave ab, ob wir Ende der Woche einen bayrischen Papst haben...

04.04.2005

Zen-Blog: Neue Adresse!

Da der Zen-Blog nunmehr nicht mehr von einer einzelnen Person geführt wird, sondern Heiko als Mitglied hinzugestoßen ist (Willkommen!), erschien es mir sinnig, die Adresse des Blogs auch auf seinen Titel anzupassen: stilleswasser.blogspot.com Neue Mitglieder sind übrigens immer willkommen :)
In Zukunft werden auf meinem Blog hier dann eher keine Zenistischen/Taoistischen Artikel mehr veröffentlicht, höchstens Hinweise auf stilles wasser.

Hier noch einmal der Link: stilles wasser