30.06.2005

Thailand II: Strand und Ausflug nach Khao Takiab

Ok, kommen wir zum Strand. Hier direkt vorm Hilton...

strand_hilton

...wegen der ganzen Steine lagen dort die Leute etwas versetzt zum Hotel. Das Hilton aus der Nähe:

hilton

Hier ein Blick vom Strand auf unser Hotel (irgendwo hinter den Palmen):

strand_sofitel

Am anderen Ende (zu unsrem Hotel) der Stadt Hua Hin steht ein Felsen mit einer schon von weitem erkennbaren goldenen Buddha-Statue...

strand_noerdlich

...Der Schildkrötenberg. Hier im Hintergrund zu sehen. Im Vordergrund ein Beachsoccer-Turnier, dass ein Wochenende lang den Strand mit ausreichend Dezibel versorgte.
Hier mal aus der Nähe:

beachsoccer

Auf Khao Takiab selbst steht eine Tempelanlage mit dutzenden (mehr als hundert) Affen, die um selbige umherschleichen.

affe
Ich hab nix für dich!

Hier ein kurzer Videoclip zwischen den Affen (codiert in divx5)

Der eigentliche Tempel liegt am Ende einer einige hundert Stufen umfassende Treppe...

Khao Takiab_tempel

...oben angekommen steht eine kleine Kapelle zur täglichen Versenkung der Mönche. Ein kurzer Blick hinein und ein Mönch im Lotussitz war zu sehen. Eine Foto zu machen habe ich mich nicht getraut, ich wollte ihn nicht aus seiner Konzentration bringen. Ein Schritt weiter nach linke und ich konnte erkennen, dass er allerdings nicht den Blick zur Meditation gesenkt hat und seine Hände im Schoß liegen, sondern dass er im Schneidersitz zwischen Räucherstäbchen eine SMS auf seinem brandneuen Nokia schreibt(!).

Hier noch der Ausblick Richtung Golf, Strand und unser Hotel von Khao Takiab aus...

Khao Takiab_aussicht

... sowie den goldenen Buddha aus der Ferne in der Nähe. Er steht am Fusse des Schildkrötenberges zum Meer hin, unterhalb verrichten Fischer ihre Arbeit.

goldbuddha

Bis Teil 3!

Thailand - Teil I

Da sind wir wieder, zurück in good ol' germany. Nach zwei Wochen Urlaub in Hua Hin hier einmal eine knappe Zusammenfassung:

Nach einem Elfstundenflug und dem ersten Klimaschock bei Verlassen des Flughafens in Bankgkok Weiterreise ins 250 Kilometer südlich liegende Hua Hin. Auf die Frage an den Reiseleiter, wie denn aktuell das Wetter in Thailand sei, das berühmte thailändische "Land-des-Lächelns"-Verhalten: "Ist Regenzeit, regnet jeden Tag. *Lächel* und *Lach*". (Bei den meisten Sätzen freut man sich über dieses *Lächel* und *Lach*!).

Im Thailand-Reiseführer stand, dass die buddhistischen Mönche in Thailand in keinem direkten Kontakt zu Frauen stehen sollen. Was sehen wir auf der Fahrt? Einen Mönch an einer Haltestelle, sich mit einer Frau unterhalten. Ok.

Das Hotel in Hua Hin war traumhaft. Erbaut worden von einem früheren Königssohn, aktuell die Sommerresidenz des thailändischen Königs (dessen Palast in Spazierreichweite zum Hotel liegt). Hier ein paar Eindrücke:

Hotel
Das Hotel

Garten
Der Garten mit Blick auf unser Zimmer...

Seerosen
..auch mit schönen Seerosen

Pool
Am Pool. Wie immer in Touristikgebieten: Deutsche! Was bedeutet: Morgens um sechs liegt auf jeder zweiten Liege ein Handtuch. Die krebsroten Besitzer kommen dann gegen halb elf.

Bier
Das erste Bier
Immerhin haben die einheimischen Biere 6,4% und sind in 640ml-Flaschen zu genießen. Am verbreitetsten sind das Singha-Bier, vor dem Kloster-Bier. Kaum erwähnt und mit abstand am billigsten mein persönlichen Favorit: Chang-Bier.

Vor Tuer
Der Blick aus der Tür unsres Zimmers, nach rechts.

Qualle
Niedliches Kuscheltier am Strand. Hiervon gab es aber glücklicherweise nur Ausnahmeexemplare.

Strand
Der Strand vor dem Hotel.

Die Ausflüge folgen im nächsten Teil.

10.06.2005

Schnitzeljagd für Hacker

Ich glaub tatsächlich, dass es zeit wird, dass ich in Urlaub geh. Scheinbar veranstaltet der Chaos Computer Club eine Schnitzeljagd, bei der die Teilnehmer WLAN-Access Points aufspüren und knacken müssen... Brave New World!

zur Schnitzeljagd-Homepage

06.06.2005

Live-Cam in Soto-Zen-Kloster

Eine tolle Webcam, mit der Möglichkeit nach links/rechts/oben und unten zu schwenken. Mitten im Garten eines Zen-Klosters. Wegen der Zeitverschiebung in erster Linie morgens oder nachts zu empfehlen.

->zur Webcam