26.10.2005

Vogelgrippe in Deutschland? Vorerst Entwarnung

Langsam aber sicher scheint di Hysterie zu beginnen. Die Furcht, die Vogelgrippe in Deutschland sich verbreiten zu sehen lässt Bevölkerung und Medien nervös werden.
Als am Montag (oder Sonntag?) 22 tote Vögel in der Pfalz gefunden wurden war das eine große Schlagzeile. Im Endeffekt war es wohl ein Nagergift.
Ich denke, die große Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht darin, dass die Vogelgrippe ins Land kommt, sondern wenn der Virus mutiert und von Mensch zu Mensch übertragbar ist. Aber aktuell scheint er zumindest in Deutschland (noch) nicht angekommen...

schutzmassnahmen@tagesschau.de
bundesregierungsnews@ftd.de

Keine Kommentare: