26.02.2006

Investigativer Journalismus

Der Irak steht an der Schwelle zum Bürgerkrieg, die Vogelgrippe verbeitet sich und die olympischen Spiele dauern an. Was liegt da näher, als dass "Akte 06" zwei weitere, brandheiße Themen anfasst: Wie die GEZ sich unverschämterweise per Post an nichtzahlende Menschen und, Skandal!, aus Versehen an einen Hund richtet. Ich zahl die GEZ auch nicht gerne, aber bitte...
Getoppt wird das ganze nur durch die brandaktuelle Brisanz des zweiten Themas: Wer fährt besser, Mann oder Frau? Der erste wissenschaftlich untersuchte, offiziele Test. Ablauf: Ein Mann und eine Frau (jeweils in Zahlen "1") fahren kurz mit dem Auto. Ergebnis: Männer fahren agressiver, Frauen defensiver.
Würde der Moderator nicht immer beim Themenwechsel so lustig mit dem Blick die Kamera wechseln und dabei nachdenklich-schockiert einatmen wärs unterträglich.
Achja, und wo bleibt eigentlich der langhaarige Computerexperte? Gibt es keinen neuen Wurm "der auch ihren Computer" schädigen kann? Da sehnt man sich ja schon fast nach Google Epic ;-)

Kommentare:

boring hat gesagt…

Wow, "Akte 06" übertrifft sich ja immer wieder auf ein neues ;-)

dan hat gesagt…

Ja. Will gar nicht erst wissen, wie Akte 07 wird :-)