29.06.2007

Pic Game Soundtrack Radio Streams

-->> Go to the updated version of this post <<--


Here is a small collection of mp3s/oggs and online radio streams playing computer- and/or videogame soundtracks. I've left out streams and collections that only include demos/non-game-content and are of low quality.

Collections:
Infinite Game Music
Range: Nes, Snes, Arcade, C64, Genesis, Atari XE and more
Infinite Game Music is a series of free online compilations intended to offer the best game soundtracks and chiptunes. Great great stuff.

Amiga Music
Range: Amiga only
Impressive collection of all your favorite Amiga tunes.

Galbadia Hotel
Range: Nearly Everything?
Huge Collection.

video game MP3 resource
Range: Videogames


Radio Streams:

Cream of the Crop (currently, imho):

Kohina [up]
Range: Classic Computer, Classic Console
Tha Classic here means really classic: C64, Amiga, SNES, PC Engine
The High Quality Streams are in OGG. Currently Kohinas playlist contains more than 1250 tracks.

Gaming FM [up]
Range: Computer (Classic, Modern), Console (Classic, Modern)
Huge Selection of Video- and Computergame Soundtracks. They've got four Channels: Total PC, Classic Console, Modern Console, Complete Selection.

The Video Gamers Amp [down]
Range: mostly Classic Console but also Modern Console and Classic Computer
Also Huge, but with its focus on Classic Console. Modern Console and PC are played too but less often (They've got Day of the Tentacle :-))

Gamers of Oklahoma State University [up]
Range: Console (Classic, Modern)
Lots of Console stuff, but nothing PC as far as i know.


And the others:

ocremix Videogame Music Remixes
Range: Classic Console
Remixes of popular and not so popular Classic Console Games (max 80 kbit, but thats sufficient)
The tracks played are from the ocremix homepage

Slay Radio
Range: C64 only
Remixes of old C64 Games

Modcast
Range: Amiga only
Remixes of old Amiga Games and Demos. Pretty small collection right now but growing fast

Retro PC Game Streaming Radio
Range: Really old (mostly japanese) stuff (80s/90s)
The page itself is japanese too, scroll down for the stream.

http://gorgonocephalus-eucnemis.servemp3.com:8082/List.html
Range: Classic and Modern Console
Nearly exclusively Stuff from SquareEnix Games. Lets keep that one in mind.

If you know some more please post them in the comments

Pic add del.icio.us

28.06.2007

Pic Shobogenzo revisited

Nachdem Heiko letztens verlauten lies, dass ich scheinbar das Shobogenzo nicht mehr weiterlese, da auf dem Shobogenzo-Projekt flaute herrscht, hier die "Entwarnung". Ich lese nach wie vor, konnte nur meinem über die Maßen ehrgeizigen Anspruch, Kommentare hierzu zu verfassen nicht folgen.
Mittlerweile habe ich es auf Band 2 (von 4) geschafft, mich allerdings diese Woche mit mir auf ein etwas strukturiertes Vorgehen verständigt. Die letzten Tage befasste ich mich ausschließlich mit drei der wichtigsten, bzw. für mich persönlich bislang eindruckvollsten Kapiteln des Shobogenzo. Namentlich Genjo koan (Das verwirklichte Universum), Ikka no myoju (Eine leuchtende Perle) und Keisei sanshiki (Die Stimme des Tales und die Form der Berge).
Hierzu habe ich auch begonnen, Kommentare zu schreiben, die ich auch recht bald ins Shobogenzo-Projekt aufnehme.

Für Interessierte, hier ein Kapitel online (aus der genialen Übersetzung ins deutsche, die mir in Buchform vorliegt):

Keisei sanshiki (Die Stimme des Tales und die Form der Berge)

23.06.2007

Pic Pokerturnierbericht

Manchmal gewinnt man (siehe den kommenden Post vom gestrigen 4er Abend), ein anderes mal läufts gut. Nach einigen eher durchwachsenen Auftritten beim Unternehmensinternen Pokerturnier in KA wollte ich heute ein wenig mehr schaffen, zumindest Final Table.
Teilnehmer waren es lediglich 22, wohl (hoffentlich) saisonal bedingt. Beste Vorraussetzungen unter die letzten 10 zu kommen.

Nach verspäteter Teilnahme meinerseits, wir hatten noch zu tun, spielte ich meine erste Hand um 18.45 (45 Min. nach Start). Entgegen ursprünglicher Pläne, mich mit explizit tightem Spiel "an den Tisch zu folden" (Zitat Jörg), war ich in den ersten fünf Händen in zwei Riesenpötte verwickelt (Einmal mit Twopair gewonnen, einmal mit AJs ohne was zu treffen auf dem River geblufft). Damit konnte ich recht fix von 3000 auf 6000 verdoppeln.

Anschließend spielte ich recht typisch, eher vorsichtig, gewann hie und da, verlor hie und da. Alles in allem blieb ich immer um die 6000, während zB Schuppi gewohnt aggressiv spielte.

Interessant wurde es dann am Final Table. Ich war über weite Strecken eher als Short Stack zu sehen, konnte mich aber im Spiel unter die letzten fünf kämpfen. Als sich der Abfahrtszeitpunkt meines Zugs näherte, wurde ich etwas loser und massiv aggressiv. Nachdem ich (66) Nr5 (A/10?) vom Tisch nehmen konnte war mein Stack bereits ordentlich gewachsen.

Unter den letzten vier, konnte ich meinen Chipstapel erhöhen und macht mich zu meinem Zug auf. Am Ende reichte es für Platz 2 :-)

22.06.2007

Pic Pokersession 9/07 (15)

08/07 | 09/07 | 10/07

Diesmal wieder zu viert. Bereits zu Beginn gab es einige größere Pots, die Chips wanderten zu Beginn zu Heiko und mir. Holsch und Armin mussten je einmal nachkaufen. Während Armins Stack immer wieder ein wenig schwankte, schaffte Holsch, nach und nach mehr Chips vor sich zu versammeln, die erst gegen Ende wieder abnahmen. Ich verlor keine halbe Stunde vor Ende des recht kurzen Abends meinen kompletten Stack nach dem ich über weite Strecken im Plus lag und zockte direkt mit dem nachgekauften Stack. Heiko konnte seine Position als Chipleader auch bis zum Ende weiter ausbauen.
Besondere Ereignisse oder Hände blieben mir irgendwie nicht im Gedächtnis, ich war wohl doch ein wenig zu frustriert ;-) Und Bilder haben wir auch keine! Das muss nächstes mal wieder anders laufen :-)


Das Ergebnis:

Armin -100
Holsch 50
Heiko 895
Dan -845


Was zu einer neuen Spitzenposition in der aktuellen Tabelle führt:

1. (2.) Heiko 1630 [+895]
2. (1.) Daniel 1070 [-845]
3. (3.] Holsch 585 [+50]
4. (- ) Jose -1305 [-]
5. (4.) Armin -1488 (-100)

08/07 | 09/07 | 10/07

20.06.2007

Pic Spieleklassiker: Project X (Amiga, 1992)

Power Up! Collect Credits for Bonus Weapons! Home Missiles!



Es war glaub ich NOCH schwerer wie Apidya, aber irgendwo auch noch cooler.

09.06.2007

Pic Was lange währt...

Endlich wieder eine Gitarrensession! Und noch dazu mit dem einen oder anderen Höhepunkt. Nach anfänglichen Befürchtungen, das wir vielleicht eingerostet sind, gleich eine Premiere, der laut Rolling Stone beste Sogn wo gibt.

Pic Like a Rolling Stone
singsang und gitarre: dan
mundharmonika: heiko

Mehr als die erste Strophe gesungen hab ich nie, Heiko hats noch nie gespielt. Dafür passen Spiel, Gesang und besonders Mundharmonika einwandfre (puh, Eigenlob stinkt...)
Wir blieben dann auch gleich beim Bob, sozusagen als Jam-Einstimmung gleich das unvermeidbare

Pic Knocking on Heavens Door
singsang und gitarre: heiko, dan
mundharmonika: heiko

Ist vielleicht nicht unsere beste Version, aber immerhin klingts nach Minimum fünf Gitarren. Und traurig isses auch.
Im Anschluß eine weitere Premiere

Pic Der TG Jahn Song
singsang: heiko
gitarre: heiko, dan

written and performed by Heiko. Falls die Musik dem einen oder anderen bekannt vor kommt: Auch in den Sechzigern wurde geklaut :-)

Anlässlich des G8 Gipfels dann ein Song des zukünftigen Friedensnobelpreisträgers und Ipodfans aus Irland

Pic Still Haven't Found what I'm looking for
singsang und gitarre: heiko, dan

Eine weitere Premiere folgte. Von Heiko bislang noch nicht gehört versuchte ich mich an einer Gitarren-Akkustik-Version eines Geniestreichs von den Radioköpfen

Pic Karma Police
singsang und gitarre: dan

Während Heiko dann im Netz suchte spielte ich schonmal Solo

Pic The River (Dan)
singsang und gitarre: dan

Hui kann ich tief singen. Und im Anschluß rein an der Gitarre mit Heikos Gesang (ne Oktave höher)

Pic The River (Heiko)
singsang und mundharmonika: heiko
gitarre: dan

Zum Abschluß einer unserer Paradesongs, allerdings (so ehrlich müssen wir sein) sollten wir das nochmal üben. Irgendwie spielen wir da zwei Versionen :-)

Pic Atlantic City
singsang und gitarre: heiko, dan

Alles in Allem: Like a Roling Stone, The River und der TG Jahn Song waren sicher Höhepunkte. Jetzt wieder öfter, wenns das Pokern zulässt ;-)