30.03.2008

Pokersession 03/08

Pünktlich wie immer Armins treffender Bericht:

"Nach etwas hin und her konnte die aktuelle Session mit dem Stammteam (Dan, Heiko, Holger, Armin) und der sich zur Stammspielerin entwickelnden Julia stattfinden. Während es bei Heiko und mir sehr gut lief, ging bei Holger und Dan gar nichts zusammen. Bei Julia lief es prinzipiell neutral.



Nach dem on-tilt-Spiel von Heiko bei der letzten Session, spielte er gestern sehr gut und hatte dazu auch noch entsprechende Karten, vier Mal Full-House und einige Straßen brachten ihm viele gute Pötte. Er konnte wieder Boden gut machen, noch zwei Sessions dieser Art und er ist wieder voll da.

Bei mir lief es auch recht gut. Ich spielte wie die anderen auch sehr viele Hände und hatte das Glück auch mit dubiosen Starthänden wie Q3 den Flop gut zu treffen. Schnell hatte ich meinen Anfangsstack verdreifacht. Das sich eingeschlichene loose Spiel kostete mich zwar wieder einiges, aber am Ende über 1400 Chips im Plus und damit ein sehr erfolgreicher Abend.

Holger war vom Pech verfolgt. Schon in der zweiten Hand eine All-in Situation gegen Heiko verloren, dem ersten Nachkauf folgte bald ein zweiter. Bei ihm lief nichts zusammen. Entweder schlechte Starthände oder mieser Flop. Bezeichnend die Megahand gegen Julia. Holger mit Q5 auf der Hand floppt das Full House und spielt slow. Julia mit einem König trifft auf Turn und River zwei weitere Könige und somit das bessere Full-House.



Auch bei Dan lief es schlecht. Schlechte Starthände die er foldet hätten sich zu Monstern entwickelt.
Gute Starthände die er raist führen zu Folds der anderen Spieler. Bluffs laufen gegen gute Karten des
Gegners und slow gespielte gute Hände finden nur wenige Caller. Er muss zweimal nachkaufen und als es wie so häufig gegen Ende beginnt besser für ihn zu laufen, ist die Session auch schon vorbei.

Julia bot wieder solides Poker. Als Spielerin mit der wenigsten Erfahrung hat sie sich erneut sehr
Wacker geschlagen und konnte auch einige gute Pötte klar machen. Eine kleine schlechte Phase führte zwar auch zu einem Nachkauf, den sie aber zumindest teilweise wieder abfangen konnte.

Ich denke es steht wieder ein spannendes Jahr bevor. Sofern wir zumindest einmal im Monat spielen liegen noch 9 Sessions vor uns und da kann noch einiges passieren."

Keine Kommentare: