01.06.2008

Pokern in Karlsruhe

Letzten Freitag gabs bei Schuppi eine große Pokerrunde (9 Leuts), da bin ich direkt nach der Arbeit hin (hab ich die Anfahrt schonmal weg :)). Nach gemeinsamem Pizza futtern und einer Runde Mario Kart Wii gings an den (professionell selbstgebauten) Pokertisch. Kathrin war feste Dealerin für den Abend.
Besonderer Knackpunkt am Abend war eine Hand irgendwann zwischen 1 und 2 Uhr nachts. Ich war ordentlich im plus (zeitweise verdreifacht) und war mit J10o am Start. Es gabe nen kleinen Raise preflop, für mich kein Grund aus zu steigen. Verena und Claudi gingen mit. Dann kam der Flop:

J 10 4 (rainbow)

Ok, also für mich Twopair. Ein klarer saftiger Raise, keine Lust auf eine geriverte Strasse bei den Mitspielern. Claudi verdoppelt nach mir meinen Raise. Verena im Anschluss verdoppelt noch einmal. Ok. All-In. Claudi callt, Verena callt. Da war ich mir nicht mehr so sicher ob das Twopair reicht.
Claudi deckt auf: 10 10. Full House.
Verena deckt auf: JJ. Die Nuts.
Recht schnell fällt uns dreien auf dass keine 10 oder Jacks noch kommen können.
Im Anschluss liefs bei mir leider nicht mehr so gut, aber der ganze Abend über war extrem witzig. Wir spielten bis um 4h, um halb fünf ging mein Zug, kurz nach sechs war ich im Bett. Sicher nix für jede Woche, aber in angemessenen Abständen bin ich da erneut dabei.

Keine Kommentare: