04.07.2008

Pokersession 6/08

Wie immer Armins Bericht:



"Die Juli Session fand diesmal unter freiem Himmel bei Dan auf der Terrasse statt und es war eine reine Männersache. Neben den Stammspielern Dan, Holger, Heiko und Armin, waren René und José mit von der Partie.

Generell war der Abend durch eher schwache Starthände geprägt, ein Handvoll Monsterstarthände wie AA, KK, QQ, JJ gab es zwar auch, aber die Mehrzahl der Hände war von bescheidener Natur.



Heiko spielte wieder sehr aggressiv und musste schnell einige böse Verluste hinnehmen und die Nachkäufe 1 und 2 standen an. Gegen mich gewann er einen großen Pott mit Two Pair 10 3 gegen mein Two Pair 3 4. Leider ließ ich mich zu einem All-in call hinreißen und mein schön erspielter Stack wanderte zu Heiko. Im Gegenzug nahm ich ihm allerdings in zwei weiteren All-in Situationen mit geflopptem KK gegen Heikos QQ eine Menge Chips ab und dann noch mit dem Nut-Flush gegen einen Flush eine weitere Menge Chips. Damit konnte ich einen akzeptablen Abend im Plus nach Hause fahren.

Heiko hat weitere unglückliche Situationen gegen René mit kleinem Full House gegen großes Full-House und so standen am Ende 4 Nachkäufe auf dem Papier und damit ein solides Minus.



René spielte recht solide, verlor zwar auch einige Hände, konnte jedoch mit dem Full-House gegen Heiko und mit Flush gegen Straße von Dan und José einiges an Chips gut machen. Am Ende ein solides Plus und den ersten Platz gut behauptet.

José war die lange Spielpause auch nicht anzumerken, er spielte recht solide, ein paar glückliche Hände, ein Paar unglückliche Hände, am Ende ein mittleres Minus.

Holger spielte wieder recht unauffällig, was auch daran lag, dass er wenige gute Karten bekam und dann wieder gegen Bluffs oder Monster lief, alles in allem ein leichtes Plus.



Dan konnte am meisten von den vielen Chips im Umlauf gewinnen. Er spielte solide durch, bluffte gekonnt und raiste Monster massiv. Immer wieder war er in großen Pötten drin und der größte Teil von Heikos Nachkaufchips landete schließlich bei ihm, dadurch katapultierte er sich um einige Plätze nach vorn.

Fazit: Ein netter gelungener Abend unter freiem Himmel, Männer, Poker, Bier und witzige Gespräche, das sollten wir im Juli noch mal wiederholen. Damen sind natürlich gerne willkommen, deshalb der Aufruf an unsere Spielerinnen, beim nächsten Mal wieder dabei zu sein. Vielleicht klappt es neben Stammspielerin Julia auch bei Nicole und Sonja mal wieder."

Ergebnis
Dan 2375
Rene 335
Armin 240
Holsch 35
Jose -510
Heiko -2500

1 Kommentar:

online lottery hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.