30.06.2009

Neue Albenreviews

Hier mal die Alben, die ich mir in den letzten Monaten kaufte und spielte:

Bob Dylan - Tell Tale Signs (2008) [*****]
- Brilliante Versionen bekannter Songs.

Bruce Springsteen - Working on a Dream (2009) [***]
- Gutes Album, bleibt aber weniges hängen

Conor Oberst and the Mystic Valley Band - Outer South (2009) [****]
- Nicht ganz so gut wie sein Solo-Debüt, aber gewohnt melodiös

Fleet Foxes - Fleetfoxes (2008) [****]
- Fast eine *****. Erinnert mit den Chören an CSNY. Originell produziert und genial gesungen

Iron & Wine - Around the Well (2009) [****]
- Besser als die Kritiken sagen. Ruhige, schöne Folk-Melodien.

Neil Young - Fork in the Road (2009) [***]
- Einfacher und unterhaltsamer Rocker.

Pete Doherty - Grace/Wastelands (2009) [**]
- Kritikerliebling, ist gegenüber den Babyshambles/Libertines Alben aber totlangweilig.

U2 - No Line on the Horizon (2009) [***]
- Fast eine ****, besser als die beiden Vorgänger, aber die alte Größe wird nicht erreicht.

Keine Kommentare: